Ballsportnacht am 18.5.18    
Auch in diesem Jahr erlebten wir an der IGS dank einer sehr guten Organisation und vielen fleißigen Helfern eine gelungene und erfolgreiche Ballsportnacht.

Es meldeten sich 8 Mannschaften und kämpften in sehr fairen und sportlichen Spielen in zwei Gruppen um den begehrten Pokal. Dabei entschied das Los über die jeweiligen Gegner der Gruppenspiele. Danach wurde jeweils um die ersten drei Plätze ausgespielt.
Begonnen wurde mit Volleyball. Auf drei Spielfeldern konnte man hier durchaus gute Aktionen miterleben und man merkte, dass der Sportunterricht doch irgendwann einmal „Früchte trägt“.
Im Anschluss folgte Basketball. Besonders hier fielen talentierte Spieler auf und zeigten ein paar coole Aktionen und Tricks, die am Ende mit Korbtreffern belohnt wurden.
In der dann folgenden kleinen Pause wurde es sehr still in der Halle, denn Benjamin Bohm aus der Klassenstufe 12 bezauberte uns mit seinem Gesang und seinen wunderbaren Gitarrenklängen und erntete für seine Darbietung Respekt und viel Applaus. Vielen Dank Benjamin!
Zum Schluss mussten alle Mannschaften noch einmal ihre Kräftereserven mobilisieren, denn im Endspurt stand Fußball auf dem Programm.
Gerade die mitwirkenden Jungs fieberten diesem Finale entgegen und zeigten anspruchsvolle Spiele.
An dieser Stelle sei zu erwähnen, dass sich aus der Klasse 9 auch Mädchen beim Fußball aufs Parkett trauten. Und auch wenn die Aussicht auf Erfolg sehr gering war, gelang ihnen sogar ein Tor.
Mädels, das habt ihr super gemacht!
Auch bei den kleinen Zusatzspielen in jeder Sportart wurde um jeden Punkt gefightet.
Am Ende nahm die Lehrermannschaft verdient den Pokal entgegen und knüpfte an ihren Erfolg vom letzten Jahr an. Aber auch allen anderen Mannschaften gehört an dieser Stelle ein großes Lob für ihre Einsatzbereitschaft und ihren Kampf- und Teamgeist.

Hier nun die Mannschaften und ihre Platzierungen:

Platz 8: Die hotten Karotten (14P.)
Platz 7: Die wilden Waschlappen (16P.)
Platz 6: Big Tasty (24.P)
Platz 5: Captain Grätz Crew (40P.)
Platz 4: Moralisch kein Problem (45P.)
Platz 3: Die Eltern (52P.)
Platz 2: Simply the Best (56P.)

Platz 1: Diedschers (67P.)

Unser Fazit: Es war wieder einmal ein toller sportlicher Abend...der Lust auf mehr macht!