Am vergangen Montag, dem 25.4.2022, fand in unserer Turnhalle der Wettkampf Hochsprung mit Musik statt. Insgesamt nahmen 24 Schüler der Klassenstufen 5 – 10 am Wettkampf teil.

Gewertet wurde hierbei die prozentuale Sprunghöhe, d.h. das Verhältnis von Körpergröße zu tatsächlich erreichter Sprunghöhe. In angenehmer Atmosphäre entwickelte sich mit zunehmender Wettkampfdauer ein hochklassiges und vor allem spannendes Springen.
Die beste Sprunghöhe aller Springer erzielte Mark Bastians aus Klasse 9s (Körpergröße 1,88m) mit starken 1,65m. Dies entspricht einer prozentualen Sprunghöhe von 87% der eigenen Körpergröße. Trotzdem reichte es nicht ganz zum Sieg. Nevio Kosanetzky (ebenfalls 9s), obwohl 10cm niedriger gesprungen, erreichte aufgrund seiner geringeren Körpergröße (1,74m) eine prozentuale Sprunghöhe von 89% und landete somit auf Platz 1 der Gesamtwertung. Den 3. Platz belegte mit 81% (Körpergröße 1,84; Sprunghöhe 1,50m) Eric Leißner (9s).
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für einen sportlich fairen und störungsfreien Wettkampf und hoffen euch im kommenden Jahr wieder beim Hochsprung mit Musik begrüßen zu können.

Eure Fachschaft Sport