Mach mit, machs nach, machs besser!!!

Im Rahmen der Schulfestwoche zum 20-jährigen Bestehen der IGS fand am Freitag, dem 18.09.2015, ein sportlicher Wettkampf der 6. Klassen in der Turnhalle statt. Auch wenn der legendäre Adi leider nicht persönlich die Spiele anpfeifen konnte, kämpften trotzdem gut gelaunte Mädchen und Jungen, einige Eltern und auch vereinzelte Lehrerinnen in sechs verschiedenen Disziplinen um den „Goldenen Pokal“ und eine Siegprämie von 50 Euro.

 

Neben traditionellen sportlichen Bewegungen wie Laufen, Springen und Werfen, musste auch gerechnet und geschrieben werden und auch die Wäsche wurde auf die Leine gehängt. Mitunter wurde es sehr laut, weil die Klassen ihr jeweiliges Team anfeuerten und jeder mit Eifer, manchmal auch mit Übereifer dabei war.

Beim letzten Spiel - dem Sammelspiel - zeigte sich, welche Klasse besonderen Teamgeist bewies und die besten Organisationsqualitäten besaß. So sollten alle nach 10 Minuten zum Beispiel mit einem Ahornblatt, einem Turnschuh Gr. 39, einem Becher Wasser, einem Stück Kreide … und mit Herrn Meier zurückkommen.

Auch wenn die Klasse 6d am Ende tatsächlich Herrn Meier mit in die Turnhalle brachte, trug die Klasse 6a den Gesamtsieg davon und konnte sich über den Pokal und die 50 Euro für die Klassenkasse freuen. Herr Meier sponserte einen zusätzlichen Wandertag!! Na, wenn das nichts ist! Den zweiten Platz belegte die Klasse 6e und erhielt immerhin noch 30 Euro für die Klassenkasse und 20 Euro erspielte sich die 6c.

Insgesamt erlebten alle Teilnehmer und Zuschauer dank der guten Organisation durch die Sportlehrer turbulente und lustige Wettkämpfe!

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an den Hauptsponsor, den Hygienemarkt Junghanns aus Gera, der solch tolle Preise erst ermöglichte.